top of page

Wie kann festgestellt werden, ob Sie Ihre Art von Tintenchips mit dem Mika Chip Resetter zurücksetze


MikaChip V1.2 resetter unterstützt tinte chips: mit DS2430 eeprom installiert.

In der Regel am nächsten Tinte Art diese eeprom: SS1, SS2, SS, SS 21, 3 MS-1,

3 Mt S2, S2, ES3, HS, HS1, SB51, SB52, SB53BS1, BS2, BS3

JF (UV Curavle, JF-1631 (F-200), LH-100 (Patronen), LF-200 (Patronen), LF-140 (Patronen), SPC-0371 (UV), TP3, PR-100 (Patronen), REAKTIV, TX400, F-200, PR200 (Patronen) -PRIMER

Mikachip kann verwendet werden, für die Roland Eco-Max, Eco-Max 2, Eco-Max 3,

EUV sowie

Um sicherzustellen, dass Mikachip Ihr Modell von Tintenchips programmieren kann, zuerst

sie müssen tun, ist das Etikett auf den Mimaki-Tintenchips zu überprüfen, die Sie haben.

Sie können es auf den Tintenchips finden, wie auf dem Bild unten gezeigt.


MikaChip V1. 2 arbeitet mit alle typ Mimaki tinte enthalten gleiche eeprom label

Wenn sie nicht sicher, senden sie uns bitte schnelle e-mail mit ihrem tinte chip typ und drucker modell. Wir beantworten alle Ihre Fragen.

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page