top of page

Setzen Sie neue Tintentypen mit den MikaChip-Programmierwerkzeugen zurück

In den letzten Monaten waren unsere Ingenieure damit beschäftigt, neue Tintenchiptypen in die MikaChip-Kompatibilitätsliste aufzunehmen.


Jetzt freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Chips für die folgenden Tintentypen von Mikachip V2.0 zurückgesetzt werden können

  • BS4

  • AS5

  • SB300, SB310, SB320

  • SB410, SB411, SB414, SB420

  • SB610, SB54

  • LUS170, LUS175

  • LUS120, LUS150

  • LUS200, LUS210, LUS125

  • CS100, CS300

  • AC300

  • LX101

  • SU100

  • RC300

  • LH100 (1L)

  • PR100, PR200

  • UVijetLF

  • EUVv2, EUV

  • ESM, ESM2, ESM3

Außerdem haben unsere Ingenieure aufgrund zahlreicher Anfragen nach Roland-Geräten mit Lösungsmitteltinte (Eco Sol MAX) ein neues Software-Update entwickelt, das für verschiedene Roland- und GCC JF-240UV-Druckermodelle funktioniert.

Alle unsere Tintenchip-Resetter haben sich als zuverlässige und einfach zu bedienende Geldsparer für Schilder erwiesen

Unternehmen.


31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page