top of page

Ist es schwierig, Mimaki-Tintenchips vom Typ LUS zurückzusetzen?

Unser Forschungs- und Entwicklungsteam hat fast ein Jahr gebraucht, um ein einfaches Gerät zu entwickeln und herzustellen, das es ermöglicht, mit allen LUS-Tintentypen zu arbeiten. Derzeit gibt es keine Analoga zu MikaChip V2.0 auf dem Markt. Im Gegensatz zu einigen Emulatorboards, die ein komplexes Setup erfordern, das in vielen Fällen von lizenzierten Technikern durchgeführt wird, wurde der MikaChip-Resetter für Endbenutzer entwickelt, die nicht unbedingt über umfassende technische Kenntnisse oder Fähigkeiten verfügen. Es wurde so geschaffen, dass jeder Tintenchips ohne Unterbrechung des Druckjobs einfach umprogrammieren kann.

Tatsächlich haben wir das Gerät und die Software als Reaktion auf die Bedürfnisse von Tintenherstellern und -händlern entwickelt, die Tintenchips in großen Mengen programmieren, um sie zusammen mit ihrer eigenen Tinte zu verkaufen.


MikaChip V2.0 geht mit wiederbeschreibbaren Tintenchips. Grundsätzlich müssen Sie nur eine bereitgestellte verschlüsselte Datei auf die Tintenchips schreiben, die Tintentyp, Tintenstand und Ablaufdatum auf dem gleichen Niveau hält. Die wiederbeschreibbaren Tintenchips sollten entsprechend den Tintenarten Ihres Druckers ausgewählt werden. Standardmäßig ist 1 Satz wiederbeschreibbarer Tintenchips im MikaChip V2.0-Kit enthalten.

Wenn Sie einige Drucker mit unterschiedlichen Tintentypen haben, zum Beispiel die Tintentypen LUS 120, LUS 200 und LUS 170 verwenden, müssen Sie zusätzliche Sätze wiederbeschreibbarer Chips für diese Tintentypen erwerben. Das Gerät bleibt gleich.


MikaChip V2.0 allein kann alle Arten neuer Mimaki-Tintenchips umprogrammieren - BS4, SB300, SB310, SB410, SB411, LUS170, LUS175, SB54, SB610, CS100, LH100, LUS120, LUS150, LUS200, PR100, PR200. Sobald der Tintenchip mit unserem Resetter programmiert wurde, wird er vom Mimaki-Drucker erkannt.



Mit speziellem Softwarepaket programmierte Tintenchips, die auch im MikaChip V2.0 enthalten sind. Die Software bietet eine einfache Einrichtung und eine intuitive Benutzeroberfläche. Als Entwickler haben wir die Software auf ihre Funktionalität und Einfachheit getestet, alle harte Arbeit unter die Oberfläche genommen und für den Benutzerkomfort ein Minimum an Tasten belassen.



Jetzt können Sie unsere Resetter- und wiederbeschreibbaren Chips erwerben und diese ganz einfach nach Ihren Bedürfnissen umprogrammieren!

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page